Home Nach oben Inhalt

Dokumentation

Beratung
Restaurierung
Dokumentation
Reparatur antiker Möbel

Wir erstellen Dokumentationen.

Dokumentationen können über den Ursprungszustand, die Restaurierung oder den Endzustand angefertigt werden.

Dafür können wir eine Vielzahl an Dokumentationsarten anbieten:

bulletVerformungsgerechtes Aufmass: Die zeichnerische Darstellung eines Ist-Zustandes in einem bestimmten Maßstab, unter Berücksichtigung des tatsächlichen, momentanen Zustandes. Verzugsarme Zeichenträger, alterungsbeständige Zeichenmaterialien und Präzisionsmessgeräte sind dafür Voraussetzung.
bulletTextdokumentation: Die Beschreibung von Zuständen oder Verfahren nur durch das geschriebene Wort. Die Ausgabe dieses Textes kann von normalem Tintenstrahldruck auf Normalpapier, Laserdruck auf holz- und säurefreiem Papier, Kopien auf unterschiedlichem Material bis zur gebrannten Daten-CD reichen.
bulletFotodokumentation: Die Dokumentierung von Zuständen oder Verfahren durch die Fotografie. Hier sind schwarzweiße und farbige Arbeiten machbar. Die Ausgabe kann vom normalen SW/Farbfoto über SW Foto auf Barytpapier, Farbdia mit Farbkeil, 9x12 SW oder Farbfilm bis zu Datensätzen in allen bekannten Formaten reichen.
bulletVideodokumentation: Die Dokumentierung von Zuständen oder Verfahren durch Videografie. Vom abendfüllenden Film auf VHS bis zur kurzgefassten Dokumentation auf S-Video oder Video-Clips zur Darstellung bestimmter Verfahren ist alles machbar.

Im Normalfall wird wohl eine Kombination verschiedener Verfahren zur Anwendung kommen.

Dokumentationen sind teuer!

Sie verursachen Kosten, die sich nicht direkt am Objekt niederschlagen. Deshalb sind Dokumentationen eigentlich nur wirklich kunstgeschichtlich wichtigen Stücken vorbehalten, an denen auch öffentliches Interesse besteht.

Für die "normalen" Stücke sind Dokumentationen nur bei extremem Interesse sinnvoll.

Kontaktieren Sie uns Bitte!

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an : Schreinerei@h-straub.de

Stand: 11. Januar 2011