Home Nach oben Inhalt

Reparatur antiker Möbel

Beratung
Restaurierung
Dokumentation
Reparatur antiker Möbel

kaputter Stuhl

So sieht es auch in Ihren Stühlen aus!

Allerhöchste Zeit für eine gründliche Reparatur.

Ein Stuhl hat mehr Eckverbindungen als ein Schrank. Die sind auch noch erheblich stärker belastet.

Nur eine fachlich fundierte und gründliche Reparatur wird dieses statische System wieder voll nutzbar machen. Irgendwo ein wenig Leim reinzuspritzen ist auf jeden Fall nicht genug, ja geradezu verantwortungslos. Stühle sollten auf jeden Fall, soweit möglich, zerlegt werden, die Eckverbindungen gereinigt und ggf. ergänzt werden und das Gestell wieder neu verleimt werden. Trotzdem sind bei labilen Konstruktionen noch sog. Eckbacken nötig.

Dieser Aufwand ist wohl das Allermindeste, wenn man bedenkt, dass die neue und teuere Polsterung dann wieder 20 Jahre halten soll.

 

Kontaktieren Sie uns Bitte!

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an : Schreinerei@h-straub.de

Stand: 11. Januar 2011